Wappen der Stadt Mülheim an der Ruhr (Lange Beschreibung auf einer Extra Seite)

Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /
www.bsv-muelheim.de / 2: Aktuelles / 2.1: Vereinsleben > Zu Besuch bei Herrn Pfarrer und Frau Teufel
.

Zu Besuch bei Herrn Pfarrer und Frau Teufel

 

Am 10.09.2017 trafen sich 42 Mitglieder und ihre Begleitungen zum gemeinsamen Theaterbesuch im Mondpalast.

Flott waren wir mit dem Reisebus in Wanne-Eikel. Der Prinzipal, Christian Stratmann, begrüßte die Theaterbesucher persönlich. Im Mondpalast angekommen, durften wir uns eine lustige Komödie zwischen Himmel und Hölle anschauen und anhören.

Wir hatten gemütliche Spitzenplätze!

Herr Pastor Roggensemmel hatte an diesem Tag eine Taufe und eine Beerdigung vor sich.

Seine Haushälterin Apolonia Teufel lies ihm keine rechte Ruhe.

Sie war gekränkt, weil niemand in der Gemeinde über sie und ihr Verhältnis zum Pastor tratschte!

Daraus ergaben sich Meinungsverschiedenheiten fast wie bei einem Ehepaar.

In der Pause gab es die Gelegenheit Getränke und Kleinigkeiten zum Essen zu sich zu nehmen.

Es ging weiter mit zwei seltsamen Familien, die waren zuvor noch nie in der Kirche gewesen.

Diese wollen ihren toten Onkel nur deshalb katholisch beisetzen lassen, weil sie sonst nicht an das Erbe kommen.

Zu allem Überfluß glauben alle, dass Jesus vom Kreuz zu ihnen spricht, und seine ganz eigene Meinung kund tut!

Dann fällt plötzlich ein Mann aus dem Beichtstuhl (Einsatz mit Bellen des Blindenführhundes Alex - dies war nicht geprobt!) .

Der Mann, ein Anwalt und Notar wollte Ruhe in das Durcheinander der zwei Familien bringen.

Auch Herr Pastor und Frau Teufel erhielten trotz einer gewissen Menge Schnaps Klarheit über die Familienverhältnisse.

So, dass auch Pastor Roggensemmel und seine Haushälterin Apolonia Teufel nun eine rechte Möglichkeit fanden, unter einem Dach zu leben!

Mit viel Applaus und Ovationen wurde das Ensemble vom Publikum verabschiedet!

Die Komödie schrieb Thomas Rech, und er führte auch Regie.

Nach Rückkehr verabschiedeten wir uns alle mit einem Lächeln im Gesicht!

So ging ein schöner Sonntag zu Ende.

Marlies und Jürgen Laaks

 

Powered by Papoo 2016
173615 Besucher