Wappen der Stadt Mülheim an der Ruhr (Lange Beschreibung auf einer Extra Seite)

Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /
www.bsv-muelheim.de / 2: Aktuelles / 2.3: Blindenführhunde / 2.3.1: Führhunde unseres Vereins > Führhundhalter helfen auch Tieren im Tierpark Witthausbusch/Mülheim
.

Führhundhalter helfen auch Tieren im Tierpark Witthausbusch/Mülheim

 

Im Blinden- und Sehbehindertenverein Mülheim an der Ruhr e.V. sind 10 % der Mitglieder auch gleichzeitig Führhundhalter. Diese kamen im September auf die Idee, eine große Weihnachtsaktion im Verein zu starten. Warum nicht einmal für den ortsansässigen Tierpark sammeln und eine Patenschaft für eine Tierfamilie übernehmen?

Die Idee war geboren und nun ging es an die Tat. Gebrauchte Hörbücher der Mitglieder wurden auf der Mitgliederversammlung im November an andere Mitglieder des Vereins verkauft. Jedes Buch zum kleinen Preis, der für die Patenschaft gedacht war. Viele Mitglieder spendeten ihre Hörbücher, andere freuten sich, Bücher für einen geringen Obulus zu erstehen.

Insgesamt kamen mit Spenden 200 Euro zusammen.

Diesen Betrag überreichten am 05.12.2011 Frau St. Mont und Frau Ufermann, beide selbst Führhundhalterinnen, an Frau Kerstin Braun und Herrn Dieter Klein, die das Tiergehege Witthausbusch betreuen.

Der Mülheimer Verein hat eine Patenschaft für eine Ziegenfamilie, für Enten und für Meerschweinchen übernommen. Die Patenschaft gilt für ein Jahr.

Nächstes Jahr, so hoffe ich, habe ich vielleicht wieder eine Idee, wie man diese Patenschaft weiterführen kann. Ich bin mir eigentlich sicher, dass auch dann wieder die Führhundhalter mit anfassen werden!

Ich wünsche allen ein schönes neues Jahr!

Vera Giesen

 

Powered by Papoo 2016
174095 Besucher