Wappen der Stadt Mülheim an der Ruhr (Lange Beschreibung auf einer Extra Seite)

Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /
www.bsv-muelheim.de / 2: Aktuelles / 2.1: Vereinsleben > 20 Jahre BSV-Vorsitzende und noch kein bisschen amtsmüde
.

20 Jahre BSV-Vorsitzende und noch kein bisschen amtsmüde

Seit 20 Jahren steht Frau Christa Ufermann an der Spitze des Vorstandes des Mülheimer Blinden- und Sehbehindertenvereins e.V., BSV-Mülheim (die WAZ und NRZ berichteten darüber).

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des BSV Mülheim am 12. April im Hotel Handelshof dankte Frau Maria St.Mont, die 2. vorsitzende und ihre Stellvertreterin in Anwesenheit von 28 stimmberechtigten Mitgliedern und 19 Begleitpersonen ihr im Namen aller Mitglieder für ihren Einsatz zum Wohl der blinden und sehbehinderten Menschen und überreichte ihr einen großen Blumenstrauß.

Auch der Geschäftsführer des Blinden- und Sehbehindertenverband

Nordrhein e.V., Herr Peter Henseler, überreichte Frau Ufermann ein Präsent mit dem Dank für ihr langjähriges Engagement. Nach der Entlastung des gesamten Vorstandes übernahm Herr Henseler die Versammlungsleitung bis der neue Vorstand gewählt war.

Frau Ufermann stellte sich erneut für eine weitere vierjährige Amtszeit zur Verfügung und wurde mit überwältigender Mehrheit, bei nur zwei Enthaltungen, wieder als 1. Vorsitzende an die Spitze des Vorstands gewählt.

Ebenfalls für weitere vier Jahre wiedergewählt wurden, ohne Gegenstimme, die 2. vorsitzende, Frau Maria St.Mont (3 Enthaltungen) sowie mit 28 Ja-Stimmen der erweiterte Vorstand: Frau Vera Giesen (Führhundwesen), Frau Inge den Ellsen (Diabetesfragen), Herr Paul Krämer (Pressekontakte).

In der Versammlung konnte Frau Ufermann neben den zahlreich erschienenen Begleitpersonen der Blinden und stark sehbehinderten Mitglieder auch vier neue ehrenamtliche Helferinnen begrüßen, die sich kurz vorstellten. Sie möchten die Aktivitäten des Vereins als Begleitung oder Vorleser unterstützen. Insgesamt hatten sich nach einem Zeitungsaufruf in der örtlichen Presse 8 ehrenamtliche Helfer gemeldet.

Neben den Geschäftsberichten und Vorstandswahlen nahmen die Verlesung von Verbandsnachrichten, Rechtsmitteilungen, sowie die Vorstellung neuer Hilfsmittel, Freizeit und Aktivität im Alltag einen zeitlich großen Raum ein.

Paul Krämer

Powered by Papoo 2016
167811 Besucher